Betriebliches Eingliederungsmanagement

Mitarbeiter und ihre Erfahrung sind unser Kapital. Trotz optimaler Gestaltung des Arbeitsumfeldes können mit zunehmenden Alter gesundheitliche Probleme einhergehen. Wer nach längerer oder wiederholter Krankheit an seinen Arbeitsplatz zurückkehrt, kann im Rahmen unseres betrieblichen Eingliederungsmanagements mit systematischer und professioneller Unterstützung rechnen.

Kooperation mit kompetenten Partnern

Betriebsrat und Personalabteilung unterstützen in Kooperation mit externen Partnern, wie Krankenkassen, Rehakliniken und Rentenversicherungsträgern Mitarbeiter nach längerer Krankheit bei der langfristigen Wiedereingliederung am Arbeitsplatz. Eine passende Gesamtstrategie und wirkungsvolle Strukturen in Kombination mit persönlicher Betreuung gewährleisten eine nachhaltige Integration.

Win-win-Situation für alle Beteiligten

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement überlässt die Integration am Arbeitsplatz nicht dem Zufall, sondern führt strategisch zum Ziel, die Leistungsfähigkeit wieder herzustellen und zu sichern.

 

Vorteile, die überzeugen und allen Beteiligten Nutzen bringen:

 

  • Eingliederungskonzept auf aktuelles Bedürfnis abgestimmt
  • Ziel ist die Wiederherstellung der vollständigen Leistungsfähigkeit
  • Im Bedarfsfall angepasster/alternativer Arbeitsplatz
  • Vermeidung eines Rückfalls durch systematische Eingliederung und Betreuung